Canva-Pro-8-Gründe-warum-ein-Upgrade-Sinn-macht

Canva Pro lohnt sich - Lizenzen und 8 Gründe warum das Upgrade Sinn macht

In meinem Beitrag Canva – Die Basis für dein Social Media Marketing habe ich dir gezeigt, wie du Canva, mein bevorzugtes Design Tool, für deinen Blog nutzen kannst.

Definitiv kann man schon einiges mit der kostenlosen Version machen, aber wenn man wirklich effizient, schnell und günstig Arbeiten möchte, sollte man in die Pro Version von Canva investieren.

Ich möchte dir in diesem kurzen Beitrag nochmals alle Vorteile der Canva Pro Version aufzeigen:

Canva Pro - 8 Gründe warum ein Upgrade sinn macht

Bilder-Viedeos-Vorlagen

#1 Unendliche Auswahl an Bilder, Videos, Schriften und Vorlagen und alles Kommerziell nutzbar

Also ganz stimmt die Aussage mit „unendliches Material“ nicht, aber es fühlt sich so an. Mit 75 Millionen Premium Bildern, Stock Fotos, Videos, Grafiken und Audiodateien solltest auch du etwas Passendes für deine nächste Social-Media-Marketingkampagne finden.

Hinzu kommen über 450.000 Designvorlagen, die es dir ermöglichen, auch ohne große Vorkenntnisse professionelle Designs zu erstellen.

Das Beste daran ist, dass man alle Inhalte kommerziell nutzen darf. Aber Vorsicht: pro Foto, Video oder Audio gilt: Die Lizenz gilt nur für ein einziges Design. Das reicht in der Regel aber vollkommen aus.

Dein-Branding

#2 Dein Blog, Dein Logo, Dein Branding

In der kostenlosen Version ist es nicht möglich eigene Bilder oder das eigene Logo hochzuladen.

Heißt man bräuchte noch ein weiteres Programm, um das Design mit dem eigenen Branding zu ergänzen.

In der Pro Version ist diese Funktion inbegriffen.

Lade einfach dein Logo hoch, nutze die Drag-and-drop-Funktion um es auf dein Bild zu ziehen und fertig.

Auch kannst du dir in der Pro-Version deine eigene Farbpalette speichern oder deine eigenen Schriftarten hochladen.

Damit bietet Canva eine Funktion die Anpassungen an deine Marke um einiges einfacher und schneller macht.

Logo-erstellen-leicht-gemacht

#3 Logo erstellen Leicht gemacht - inklusive Background Remover

Es gibt nicht nur tausende Logovorlagen, von denen man wählen kann, sondern Canva Pro gibt dir auch die Möglichkeit mit dem Background Remover Tool den Hintergrund zu löschen oder anders gesagt einen transparenten Hintergrund zu erstellen.

Damit wirkt dein Logo professionell auf jedem Design.

Formatanpassung-fuer-deine-social-media-kanaele

#4 Facebook, Instagram, Pinterest oder Twitter?

Du hast ein super Design entwickelt und möchtest dieses auf all deinen sozialen Netzwerken posten?

Canva erstellt auf Knopfdruck mit der Resize Funktion ein neues Format und hilft dir das Design an die optimalen Größen deiner sozialen Medien Plattformen anzupassen.

Welch eine Zeitersparnis.

speicher-in-der-cloud

#5 Speichere deine Bilder in der Cloud

In der kostenlosen Version kannst du bis zu 5 GB speichern, in der Pro Version sind es 100 GB.

Dieser Speicher sollte für einige Zeit reichen.

Nutze-den-Social-Media-Planer

#6 Nutze den Social Media Planer und lass für dich Posten

Canva Pro bietet einen Social Media Planer, der dir hilft deine erstellten Designs in 7 verschiedenen Social Media Kanälen zu posten.

Einfach Bild auswählen, Text dazuschreiben und die Zeit Planen.

Damit kannst du auch dann posten, wenn du mal keine Zeit hast, selbst wenn du schläfst.

Einmal platziert und Canva übernimmt den Rest.

Für alle die Pinterest Marketing betreiben empfehle ich allerdings diese Funktion in Tailwind zu nutzen.

Geld-sparen

#7 Mit der Canva Pro Version sparst du dir Geld, viel Geld

In einer Woche erstelle ich um die 45 Pins mit Bildern und etwa 21 Pins mit Videos.

Momentan zahlt man in der freien Version eine Lizenzgebühr von einem EUR pro Bild und ganze 5 EUR für ein Video. Das bedeutet für mich, dass ich in der Woche um den gleichen Output zu erlangen 150 EUR für Lizenzen ausgeben müsste. PRO WOCHE!

Die Canva Pro Lizenz kostet hingegen nur 109,99 EUR für das ganze Jahr! Für mich ein absoluter No-Brainer.

Zeit-Sparen

#8 Spare die Unmengen an Zeit

Ganz ehrlich: Mit all den beschriebenen Funktionen hat Canva Pro mir geholfen meine Zeit in Marketing von täglich 3 auf heute nur noch eine Stunde am Tag zu reduzieren und dabei mehr Pins mit deutlich besseren Qualität zu erschaffen.

Es würde mich wundern, wenn es dir nicht so ergehen würde.

10068 100243310068

Häufig gestellte Fragen - FAQ's

Lohnt sich Canva Pro?

Du möchtest privat ein paar Designs entwerfen, vielleicht Einladungskarten gestalten oder Präsentationen erstellen? In diesen Fall reicht dir die kostenlose Version völlig aus.

Du bist Blogger oder Unternehmer, arbeitest in einem Team, möchtest Pro Designs und Bilder für dein Social Marketing und Pinterest Marketing nutzen ohne extra dafür zahlen zu müssen?

In diesem Fall ein klares JA!

Ist Canva Pro kostenlos?

Leider nein. Aber hier kannst du die Pro Version für 30 Tage kostenlos testen.

Ist Canva Pro monatlich kündbar?

Ja, wenn man die monatliche Abrechnung gewählt hat, kann man den Vertrag auch monatlich kündigen. Allerdings ist eine monatliche Abrechnung um etwa 30 % teurer als die jährliche.

Wie kann ich Canva kündigen?

Wähle in den Kontoeinstellungen, innerhalb von Rechnungen und Teams den Menüpunkt Abonnements aus und klicke auf Abonnement kündigen.

Was sind die Canva Pro Kosten?

Gratis Canva Pro (jährliche Abrechnung) Canva Pro (monatliche Abrechnung) Enterprise
kostenlos
9,16 EUR/Monat
11,99 EUR/Monat
27,00 EUR/Monat/Nutzer

Kann ich Canva gewerblich nutzen?

Ja! Canva darf persönlich und kommerziell genutzt werden, für Social Media, Marketing oder dem Verkauf von Produkten. 

Für eine Gratis Nutzer werden Pro Inhalte mit einem Wasserzeichen versehen. Um dieses zu entfernen, muss der Nutzer 1 EUR für die Lizenzgebühr zahlen und darf dann das Design einmal in einem Design verwenden.

Bei einem Pro Nutzer entstehen keine weiteren Mehrkosten und das Bild darf auch in Design unterschiedlicher Größen verwendet werden. Für ein abgeändertes Design muss eine neue Lizenz erworben werden,

Mehr unter: Lizenzen, Urheberrecht und die Verwendung von Canva zu kommerziellen Zwecken*

Kann ich Canva vertrauen?

Canva wurde 2012 von Melanie Perkins, Cameron Adams und Cliff Obrecht gegründet.

Wurde in 2020 noch 60 Millionen in einer Finanzierungsrunde eingesammelt, wurden in einer weitere Finanzierungsrunde am 06.04.2021 71 Millionen gefunden. Damit wird das Unternehmen mittlerweile  mit 15 Mrd. USD bewertet!

Das Design Tool hat mittlerweile 30 Millionen monatliche Nutzer und begeistert mittlerweile Menschen in über 190 Länder.

Seit Gründung wurden eine Milliarde Designs erstellt*.

Was sind Canva Pro Alternativen?

Wer nach dem Testabo immer noch nicht zufrieden ist, kann vielleicht auf folgende Alternativen zurückgreifen:

Die beste Alternative, die Zeit spart: RelayThat

Das beste Online-Tool für Grafikdesign: PicMonkey

Tolle Plattform für die Zusammenarbeit: Visme

Was ist die Canva App?

Die App bringt dir alle Funktionen deines Canva Kontos auf dein Smartphone damit du auch Unterwegs kreativ sein kannst. Sie ist einfach und übersichtlich aufgebaut und lässt sich intuitiv bedienen.

Mit dem Pro Konto kann man direkt aus der App Instagram Posts einplanen und automatisch veröffentlichen lassen.

Was ist die Canva Design School?

Canva bietet kostenlose Kurse um deine Designskills zu verbessern.

Mehr erfährst du hier*.

Zusammenfassung

Wenn ich dich bis hierher nicht von den Vorteilen der Pro Version überzeugen konnte, dann gibt es nur noch eine Möglichkeit:

Selbst ausprobieren….

Canva bietet einen 30 Tage Test Zugang für Canva Pro* kostenlos an.  Mit diesem kannst du dich von den Vorteilen des Design-Tools überzeugen lassen.

Probiere es aus und entscheide selbst.

Du wirst es lieben.

Viel Erfolg!

Canva up your Life! 🙂

Bitte beachte:

Ich verdiene mein Geld durch Affiliate Links, die durch ein * hervorgehoben sind. Solltest du über einen dieser Links ein Produkt kaufen, bist du nicht nur ein absoluter Held oder Heldin, sondern unterstützt mich dabei weiterhin informative Inhalte zu produzieren, die dich hoffentlich weiterbringen. Und das Beste: Es entstehen für dich keine weiteren Mehrkosten. Ich bekomme nur eine kleine Vermittlungsgebühr von dem jeweiligen Anbieter.

Besten Dank!

Weitere Artikel die dich interessieren könnten:

TikTok-Geld-verdienen

Mit TikTok Geld verdienen – So geht’s

Mit TikTok Geld verdienen – So geht’s Wie kann ich auf TikTok Geld verdienen? Laut Forbes ist schon so mancher Tiktoker zum Millionär geworden.Doch wie machen die das bloß? Ob und wie viel man verdienen kann, hängt natürlich sehr stark davon ab, wie viele Follower du hast und wie diese mit deinem Profil und deinen Videos interagieren. Wenn du wissen möchtest, wie du mehr TikTok Follower bekommen kannst, klicke HIER. Momentan gibt es die folgenden 7 Möglichkeiten auf TikTok Geld zu verdienen: 1. Sponsoring – Marken Deals2. Audio Sponsoring3. Affiliate Marketing4. Weiterleitung des Traffics5. Merchandise6. TikTok Creator Fund / Kreativitäts-Fonds7. Live Stream und Geschenke Als

Weiterlesen »
TikTok-Follower-Bekommen

Mit diesen 11 einfachen Tipps mehr TikTok Follower bekommen

Mit diesen 11 einfachen Tipps mehr TikTok Follower bekommen Wer mit Social Media Kanälen Geld verdienen möchte, braucht Follower, Views und Likes.  So und nicht anders ist das auch mit TikTok, seit 2017 das neuste Sternchen am Social Media Horizont. Nach über drei Jahren sind die Nutzerzahlen bei TikTok rasant steigend. Allein in Deutschland nutzen etwa 1,4 Mio.Menschen die App täglich. Damit liegt zwar TikTok noch weit hinter Instagram mit täglich über 11 Mio Nutzern, doch dadurch entstehen auch Chancen. Denn durch den geringeren Bekanntheitsgrad von TikTok ist die Konkurrenz wesentlich geringer, als auf anderen Social Media Kanälen und damit

Weiterlesen »
Canva-kostenlos

✓Canva kostenlos, Einfach und schnell Grafiken erstellen – die Anleitung ✓

Canva kostenlos, Einfach und schnell Grafiken erstellen – die Anleitung Canva ist DAS Designtool für alle, die schöne Grafiken oder Videos schnell erstellen wollen aber –keine Erfahrung mit Grafikbearbeitungssoftware haben, wie z.B. Photoshop – das Gefühl haben, in der Gestaltung von Bildern nicht begabt zu sein – mit der heutigen Technik überfordert sind. Canva holt dich ab, egal wo du auf deiner Reise stehst und wird dir dabei helfen, das Beste aus dir herauszuholen und etwas Wunderschönes zu erschaffen.  Völlig kostenlos. Wie du dies machst, erfährst du hier, kurz und knackig erklärt. Kennst du Canva schon und suchst nach einem

Weiterlesen »
Hier Steppt der Contentbär - der große SEO Contest von SEO-Vergleich

Contentbär 🐻 Alle wichtigen Infos zum großen 2021 SEO Contest

Contentbär 🐻 Alle wichtigen Infos zum Großen 2021 SEO Contest Es ist wieder soweit! Der große jährliche SEO Contest von SEO-Vergleich hat begonnen! Und dieses Jahr ist der Bär los! Zahlreiche SEO-Agenturen und SEO Experten werden bis zum 14.06.21 darum kämpfen, für das eher ungewöhnliche Keyword: Contentbär am höchsten in Google zu ranken und damit die SEO Krone zu erobern. Sie werden alle Tricks aus dem Ärmel ziehen, um die Mitbewerber abzuschütteln und um den Thron zu erklimmen. Was es mit dem Contentbär SEO Contest auf sich hat, warum du vielleicht mitmachen solltest und was der Contentbär ist und wie

Weiterlesen »
Pinterest-Marketing

Pinterest Marketing 2021: So Pinnst du Erfolgreich

Pinterest Marketing 2021 – So Pinnst du erfolgreich Pinterest ist keine Social Media Plattform, sondern, wie Google, eine Suchmaschine und ist dabei ideal um organischen Traffic für die eigene Website zu generieren. Für viele Blogger und Unternehmen ist Pinterest Marketing sogar die Hauptquelle für kostenlosen Traffic. (Kein Wunder, denn bei Google dauert es bis zu 2 Jahre bis man für ein Keyword in den Top 10 ranken kann. Mehr hierzu in Top10 Suchmaschinenoptimierung 2021 – Wie du in Google in die Top 10 Kommst. Und auch wie bei Google, wird der Suchalgorithmus ständig erneuert und verbessert, um den Nutzern die

Weiterlesen »
Elopage-Erfahrungen

Elopage Erfahrungen auf einen Blick – Das sagen 13 Blogger

Elopage Erfahrungen auf einen Blick – Das sagen 13 Blogger In diesem Artikel findest du auf einen Blick eine Sammlung von Elopage Erfahrungen von anderen Bloggern, um dir bei der Entscheidung zu helfen, ob Elopage die richtige Plattform für den Verkauf deiner digitalen Produkte ist. Du bist wahrscheinlich auf diesen Artikel gestoßen, weil du entweder: – Eine Alternative zu Digistore24 oder CopeCart gesucht hast, oder – du eine Plattform suchst, die dich dabei unterstützt deine digitalen Produkte online zu verkaufen. Leider ist es vor allem bei relativen neuen Plattformen oft schwer abzuschätzen, ob eine eventuelle Nutzung des Angebots die beste

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellungen Bloggerei.de Scroll to Top